Ist Automotive Glamping die zugänglichere Various zu Van Life?

0

Seit der Fotograf und Roadtripper Foster Huntington 2011 unwissentlich die “van life” -Bewegung anführte, indem er von einem 87er Volkswagen Syncro lebte, wurden viele unruhige Reisende dazu inspiriert, in seine Fußstapfen zu treten. Fosters Instagram-Hashtag #vanlife, der mittlerweile über 8,5 Millionen Mal verwendet wurde, hat diesen idealistischen Outdoor-Lebensstil der Freiheit auf offener Straße angeheizt. Und das alles, bevor die Reisebeschränkungen von COVID-19 das Jahr des Road Trips im Jahr 2020 inspirierten.

Wie andere Stadtbewohner habe ich mir vorgestellt, auf den # vanlife-Zug zu springen, wurde aber von den Realitäten des Van-Lebenstraums gehemmt. Aufgrund der familiären und häuslichen Verpflichtungen können die meisten von uns einfach nicht alles fallen lassen, um aus einem Van zu leben, und der Kauf und die Umwandlung eines Van in einen mobilen Wohnraum ist ein kostspieliges Unterfangen mit Schätzungen zwischen 10.000 und 100.000 US-Dollar.

Glücklicherweise gibt es da draußen einen anderen Trend, bei dem die Leute auf Wohnmobile und Lieferwagen verzichtet haben und einfach mit Ausrüstung in ihren Autos campen – eine Bewegung, die ich “Car Glamping” genannt habe, nachdem ich selbst in sie investiert habe. Als Reiseschriftsteller bin ich früher an weit entfernte Orte geflogen, aber die Pandemie hat mich und viele andere Reisende gezwungen, Abenteuer näher zu Hause zu suchen.

Ein gewöhnlicher SUV kann in ein Mikro-Wohnmobil umgewandelt werden.
Erik Dreifaltigkeit

Für mich war das Konzept des Car Glamping eine kontinuierliche Arbeit, bei der die Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Geräte erforscht und jede Komponente unter den Umständen dieses problematischen Jahres stückweise erworben wurde. Ich habe es geschafft, all diese Ausrüstung durch Erfahrung zu testen, nachdem ich an verlängerten Wochenenden ein Camp von meinem Kia Telluride in Maine, den Adirondacks und den Catskill Mountains in New York aus aufgebaut hatte. Bisher habe ich herausgefunden, was andere haben, dass die Investition in eine für ein Auto geeignete Campingausrüstung ein sehr praktikabler Ersatz für einen Umbau eines Lieferwagens ist.

“Nehmen Sie das Fahrzeug, das Sie bereits besitzen, und mit ein paar tausend Dollar können Sie die gleiche Erfahrung machen, die Sie mit dem Leben in Lieferwagen machen”, sagt Sam Gross, CEO und Gründer der in Berkeley ansässigen Nomad Kitchen Company, die mobile Küche herstellt Einheiten für SUVs ausgestattet.

Die fahrzeugmontierte Küche von Gross hat zusammen mit anderen Geräten auf dem wachsenden Markt für Autoglamping das Auto weniger zu einem bloßen Lager- und Transportfahrzeug gemacht, das auf der Seite eines Campingplatzes geparkt ist, als vielmehr zum Herzen des Lagers. Ein Großteil dieser Ausrüstung wurde aus dem Wunsch heraus erfunden, das Camping-Erlebnis im Auto zu verbessern, und zwar von jenen, die sich dieser Alternative zum Leben im Lieferwagen bereits bewusst geworden sind. Da Roadtrips so lange im Trend bleiben, bis ein Impfstoff weit verbreitet ist, können Sie genauso gut mit etwas Komfort, Bequemlichkeit und Stil aus Ihrem Auto campen.

In einem Auto zu schlafen ist kein Akt der Verzweiflung mehr

Eine bestehende Option für die Verwendung eines Autos als Basis des Lagers ist ein Dachzelt, sodass der innere Laderaum zur Aufbewahrung genutzt werden kann. Das Problem bei Dachzelten ist jedoch, dass viele Autodächer nicht genau für eine schwere Last ausgelegt sind. Deshalb schlafe ich einfach in meinem Auto auf einer aufgeblasenen Matratze. Ich bewahre meine Ausrüstung in einem Laderaum auf dem Dach auf, sodass ich die Rücksitze vom hinteren Laderaum herunterklappen kann, um Platz dafür zu schaffen. Sie sind mit Laken, einer Decke und komprimierbaren Kissen ausgestattet.

Schlafen in Ihrem Auto, Auto Glamping-StilEin Bett wird gemacht, sogar in einem Auto.
Erik Dreifaltigkeit

Ich bin nicht die erste Person, die ein Bett in einem Auto macht. Eine schnelle Online-Suche zeigt, dass es auf dem Markt viele aufblasbare Automatratzen gibt, die die bestehende Nachfrage von Menschen befriedigen, die bereits erkannt haben, was ich habe: Das Schlafen im Auto ist kein Akt der Verzweiflung mehr, sondern ein einfacher, kostengünstige Lösung für die Nacht zu verbringen. Im Laufe der Zeit habe ich jedoch gelernt, dass nicht alle Autobetten bequem oder langlebig sind, so wie es die Gründer der Automatratzenfirma Luno getan haben.

“Wir alle teilten die Erfahrung des Schlafens auf der Rückseite unserer SUVs mit dünnen Isomatten und stellten uns vor, dass die Erfahrung viel besser sein könnte als sie war”, sagt Allie Vaughn, Produktleiterin des in Santa Barbara ansässigen Unternehmens .

Das Ergebnis ihrer Forschungen zur Verbesserung des Schlafgefühls im Auto ist nun die Reihe langlebiger Automatratzen aus 300D Oxford Nylon mit einem Bestand, der auf die Maximierung des Platzbedarfs von über 1.800 Fahrzeugen zugeschnitten ist. Ihr Ziel ist es, vielen Wohnmobilen einen besseren Schlaf zu bieten, unabhängig von Marke oder Modell.

Vom SUV zum Micro RV

Da das Bett den größten Teil der verfügbaren Fläche im Innenraum meines Autos einnimmt, musste ich nach Wegen suchen, um den Wohnraum nach außen zu erweitern und so meinen SUV in ein provisorisches “Mikro-Wohnmobil” umzuwandeln. Es gibt packbare Markisen und Heckklappenzelte, aber ich beschloss, mein Basislager zu erweitern, indem ich die Lukentür des Kofferraums nach oben öffnete, um eine 6-Fuß-KARSULE zu stützen. Würfelförmiges Zelt, das sich zu einer 5 Zoll dicken Kapsel mit einem Durchmesser von nur 34 Zoll zusammensetzt.

Auto Glamping mit AussichtAuto Glamping mit Aussicht.
Erik Dreifaltigkeit

“Mit diesem Design können Sie Orte erreichen, die für große Wohnmobile nicht zugänglich sind”, sagt der Industriedesigner Ack Lin vom in Singapur / Taiwan ansässigen Unternehmen Mogics, dem Erfinder von CARSULE, in seinem Kickstarter-Video. Lin teilt mit, dass ihn seine Leidenschaft für das Leben mit Lieferwagen dazu inspiriert hat, eine kostengünstigere Alternative zu einem Umbau eines Lieferwagens zu erfinden. Für etwa 300 USD bietet sein CARSULE eine regen- und UV-geschützte mobile Hütte, die Probleme behebt, die er bei vielen Heckklappenzelten auf dem Markt festgestellt hat.

“Die derzeitige Montage des SUV-Zeltes dauert zu lange und die Aussicht ist nicht gut genug”, sagt Ivy Chen, Sprecher der CARSULE.

Ich habe frustrierende Erfahrungen mit dem Aufstellen von packbaren Vordächern mit zu vielen Teilen gemacht, aber jetzt lege ich das CARSULE-Pack einfach auf den Boden und klappe es in etwa fünf Minuten mit Stützstangen auf. Installiert wird es zu einem relativ geräumigen Unterstand mit maximaler Kopffreiheit und großen Moskitonetzfenstern an drei Seiten. Es wird ein “Wohnzimmer” für einen Tisch und Stühle geschaffen, in dem ich aus der Ferne arbeiten, Filme auf eine der Wände projizieren kann (bei geschlossenem Fenster) oder Mahlzeiten genießen kann, die ich mit der mobilen Kücheneinheit zubereite, aus der ich bequem herausgleiten kann der Kofferraum.

Remote-Arbeitsbereich mit CARSULEDie CARSULE-Popup-Kabine kann ein entfernter Arbeitsbereich sein.
Erik Dreifaltigkeit

Alles und das Spülbecken

Das Kochen im Lager war für mich eine ungeordnete Aufgabe mit Propanflaschen, Lageröfen und den vielen Teilen eines Mess-Kits sowie allen Zutaten – geschweige denn, dass ich danach alles aufräumen musste. Andere haben diese Frustration gespürt, darunter Sam Gross von der Nomad Kitchen Company.

“Das Auf- und Abbau vor und nach jeder Mahlzeit war in Ordnung, aber es war ein Ärger”, sagt Gross. “Es hat einige Zeit in Anspruch genommen, dass ich lieber gewandert wäre oder Zeit mit Freunden verbracht hätte. Mein Koffer war ein ständiges Durcheinander, und ich hatte nie das Gefühl, dass mein Geschirr so sauber war, wie ich es gerne gehabt hätte. Als Ingenieur wusste ich, dass es das gab eine bessere Lösung. “

Das Ergebnis seines Ziels, das Roadtrip-Kocherlebnis zu verbessern, ist die von Indiegogo Crowdfunding finanzierte Nomad Kitchen, eine flache Aufbewahrungsbox, die ohne Werkzeug problemlos in einen SUV eingebaut werden kann. Unterstützt von Ratschenbändern, die an vorhandenen Fracht- oder Autositzschlaufen befestigt sind, lässt sich das Gerät herausziehen und zeigt ein Edelstahlwaschbecken für einen zapfenkompatiblen Wasserkrug, ein Schneidebrett, einen Wäscheständer / Lagerbehälter und eine Plattform für einen Zweibrenner Herd mit einem Riemen zur Unterstützung einer Propanflasche.

Die komplette NomadenkücheDie komplette Nomad Kitchen erstreckt sich aus dem Kofferraum eines SUV.
Erik Dreifaltigkeit

Keine Küche ist komplett ohne Kühlschrank. Neben der Erfindung von Gross habe ich den ICECO GO20 Kühl- / Gefrierschrank, einen von vielen fahrzeugspezifischen Kühlschränken auf dem Markt – ein weiterer Indikator für den wachsenden Trend zum Glamping von Autos. Sie sind alle so konstruiert, dass sie Strom aus einer 12-V-Standard-Feuerzeugsteckdose beziehen, dh wenn der Motor läuft. Für diese langen Zeiträume im Lager gibt es jedoch einen ganzen Markt für tragbare Stromquellen.

Einschalten

Gasbetriebene Stromerzeuger gehören der Vergangenheit an, da es eine ganze wettbewerbsfähige Branche tragbarer Kraftwerke gibt – eine weitere Lösung, um das mobile Leben komfortabler zu gestalten. Sie sind im Wesentlichen Lithium-Ionen-Wechselrichtergeneratoren ohne Emissionen und können daher sicher in Innenräumen, im Fahrzeug oder auf andere Weise verwendet werden. Ich habe in den Jackery Explorer 1000 investiert, der meinen Kühlschrank mit einer einzigen Ladung über vier Tage lang mit Strom versorgen kann, während ich gleichzeitig die Akkus meines Telefons, Tablets und meiner Kamera auflade. Es treibt auch die anderen Geräte meines Auto-Glamping-Lebens an: einen Mixer / eine Kaffeebohnenmühle, einen Zellsignalverstärker und einen Projektor für Filmabende.

Renogys Solarpanel auf einem SUV Das flexible monokristalline 175-Watt-Solarpanel von Renogy auf einer Thule-Dachfrachtbox kann dauerhaft erneuerbare Energie liefern.
Erik Dreifaltigkeit

Mein Kraftwerk ermöglicht es mir, tagelang, wenn nicht länger, vom Netz zu gehen. Ich habe auch in ein Renogy-Solarmodul investiert, das mich kontinuierlich mit erneuerbarer Energie versorgen kann, solange es sonnige Tage gibt. Letztendlich kann ich meine Auszeit auf der Straße fast unbegrenzt verlängern, genau wie ein engagierter Van Lifer.

Pack es ein, pack es ein

Die gesamte Ausrüstung meines Autos ist extrem gut verpackt – und relativ schnell, wenn das gesamte Geschirr bereits gewaschen ist. Mit ein wenig Teamwork dauert es nur ungefähr eine halbe Stunde, bis die Matratze entleert und gerollt ist, die CARSULE wieder in eine Kapsel verwandelt ist, die Nomad Kitchen geschlossen ist und alles in meinen Aufbewahrungsboxen verstaut ist. Und wenn alle meine Geräte komprimiert, gefaltet und aufbewahrt werden, fügt sich mein Auto wie ein gewöhnlicher SUV auf der Straße ein.

“SUVs sind diskret und machen nicht ständig auf sich und Ihre Habseligkeiten aufmerksam. Alle wichtigen Campingartikel können in das Auto oder auf das Dach passen, und Sie können Fahrräder immer noch an der Rückseite eines Autos befestigen oder verriegeln”, sagt John Devine , ein Outdoor-Enthusiast aus Denver. “Das ist realistischer als ein Van-Leben, weil nicht jeder einen Van hat, sondern jeder einen SUV.”

Auto Glamping im WaldAuto glamping im Wald.
Erik Dreifaltigkeit

Der Autocamping-Trend, dem ich einfach einen Namen gegeben habe – zusammen mit dem gleichnamigen Hashtag # carglamping – war für ihn nichts Neues; Er hatte bereits über anderthalb Jahre in seinem Chevy Equinox gezeltet, wie viele andere in ihren eigenen Autos.

“Ich denke, diese Leute erkennen zunehmend, dass das Fahrzeug, das sie derzeit besitzen, ausreicht, um eine großartige Erfahrung und einen komfortablen Schlafraum zu bieten”, sagt Allie Vaughn.

Meine Reise mit dem Auto-Glamping wird sich mit neuen Zielen und neuen Geräten weiterentwickeln – alles auf meiner Web-Serie und Website CarGlamping.com -, selbst nachdem ein Impfstoff weit verbreitet ist. Derzeit fehlt mir nur eine Badezimmerlösung, aber im Moment bin ich damit zufrieden, die Einrichtungen eines Campingplatzes für Toilette und Dusche zu nutzen.

Meine ersten Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass es bereits verschiedene Toilettenlösungen gibt und dass sogar jemand einen tragbaren Warmwasserbereiter erfunden hat, sodass Sie auch mitten im Nirgendwo Zugang zu einer heißen Dusche haben. Es ist ein weiteres Beispiel für die Notwendigkeit, die Mutter der Erfindung zu sein, wenn es darum geht, das Campingerlebnis zu verbessern. Van nicht erforderlich.

— —.

Erik Trinidad ist ein Food- und Travel-Lifestyle-Autor, der einmal anderthalb Jahre lang aus einem Rucksack gelebt hat, als er um die Welt gereist ist, bevor er an langen Wochenenden von seinem Kia Telluride aus zu campen begann. Folgen Sie seiner # CarGlamping-Reise auf CarGlamping.com und auf Instagram @carglamping.

Leave A Reply

Your email address will not be published.